Deviant Login Shop
 Join deviantART for FREE Take the Tour
×
  • Art Print
  • Canvas
  • Photo
  • Art Gifts



Details

Submitted on
October 28, 2011
Image Size
3.7 MB
Resolution
1468×2000
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
79,215 (15 today)
Favourites
9,412 (who?)
Comments
937
×
Media Overkill by Culpeo-Fox Media Overkill by Culpeo-Fox
Favourite books, favourite movies, favourite voices and favourite persons.

Obvious homage to Walter Moers and a bow to some great authors and names of the past and present.

Acrylics on ordinary carton, 42cm x 57cm, about 40 hours of working (extra fat big view for you so you can spy all the details (which seriously killed me at some point). Bla. original is so much better.

Find it on CafePress! --> [link]
Add a Comment:
 

Daily Deviation

Given 2011-11-27
Media Overkill by =Culpeo-Fox ( Suggested by MayaVogrin and Featured by Moonbeam13 )
:iconweisewoelfin:
weisewoelfin Featured By Owner Jun 1, 2014
Herrlich! Tolles Bild und klasse Literaturgeschmack! :D
Reply
:icontkwth:
TKWTH Featured By Owner May 5, 2014  Hobbyist Traditional Artist
JESUS! How long must this have taken?!

Worth it, though.
Reply
:icongokanmartialartist:
GokanMartialArtist Featured By Owner Apr 8, 2014  Hobbyist General Artist
That Raven....makes me laugh so much..
Reply
:iconoctolips:
octolips Featured By Owner Apr 6, 2014  Hobbyist Traditional Artist
W-was soll das heissen, kein "The Long Walk" in der King-Ecke?!?!?!?!?! /derschrei
Reply
:iconculpeo-fox:
Culpeo-Fox Featured By Owner Apr 6, 2014  Professional General Artist
(zu dem Zeitpunkt war das ausgerechnet eines der Werke von King, die ich noch nicht gelesen hatte D8 *heul* McFries und Garraty mögen mir bitte verzeihen.

Aber es fehlen eh dutzendweise Bücher und Personen und Kram, die ich mitunter auch schlicht vergessen habe. Wollte das mal längst geupdatet haben)
Reply
:iconoctolips:
octolips Featured By Owner Apr 6, 2014  Hobbyist Traditional Artist
Naja, was soll ich da sagen! Lupe hat es mir im November oder so mit Tom Gordon als Hörbuch geschickt. Davor habe ich King bewusst gemieden, da ich nur die richtigen SHICEFILME kannte (Langoliers, Thinner, Es und von mir aus auch Running Man weil SCHWARZENEGGER?! OKAY.) und die sind mal alles andere als gute Werbung! Kein Wunder, dass er fast alle Verfilmungen hasst! (Davor kannte ich noch eine verstümmelte Version von The Body aus der Schule, aber verstümmelt ist das nur MEH.)

Tom Gordon fand ich schon genial, aber TLW macht mich fertig. FERTIG. Mittlerweile liegen deshalb auch brav einige andere King-Werke in der To-Read-Ecke und ich bereue ewiglichst, dass ich ihn nicht früher gelesen habe X_______X
Reply
:iconculpeo-fox:
Culpeo-Fox Featured By Owner Apr 6, 2014  Professional General Artist
Ich liebe King. Ich liebe seine rotzige Art, die Sachen runterzuschreiben. Ich liebe seinen Hang zum Labern (weshalb ich seine Vorworte und Prologdinger fast noch lieber lese, als die eigentlichen Geschichten). Ich liebe die Tatsache, dass er von den gewissen, kleinen Dingen weiß, von denen ich immer dachte, dass nur ich davon wüsste (zumal ich mich mit King auch insofern "verbunden" fühle, da er wie ich ebenfalls gerne in eine Schublade gesteckt wird, obwohl das absolut nicht zutrifft. Culpeo Fox, der "Foxartist". King, der "Horrorschinkenschreiber".)

Das Mädchen und Todesmarsch gehören mitunter zu seinen genialsten Werken, von daher war das schonmal ein guter Einstieg. Sehr empfehlenswert sind übrigens auch jene Romane, bei denen die Verfilmungen mal nicht absolut die Eier saugen. Zum Beispiel Misery, Die Verurteilten, Stand By Me, Der Nebel - oder aber The Green Mile. Großer Gott, The Green Mile. Kann dir da auch nur die Hörbuchversion ans Herz legen (ebenfalls gelesen von Christian Bale, äh, ich meine, David Nathan). Emotional, arschwitzig, niederschmetternd, resignierend, hoffnungsvoll, menschlich - ohne Worte.
Reply
:iconskia:
Skia Featured By Owner Apr 13, 2014  Hobbyist General Artist
"...die E***s ***"? D8
Reply
:iconculpeo-fox:
Culpeo-Fox Featured By Owner Apr 13, 2014  Professional General Artist
Hrsn. Ganz schlimmes Englisch into Deutsch. Ich hab verzweifelt nach einer guten Alternative für suck balls gesucht, nix gefunden - und naja, da wurde ich halt profan stumpfeinfallsreich. Nicht. D8
Reply
:iconred-mohawk:
red-mohawk Featured By Owner Apr 2, 2014  Student General Artist
I found Disney, Pixar, DreamWorks...and Lord of the Flies to name a few. Oh, and a reference to Edger Poet. I like how the books and CD cases make a window frame.
Reply
Add a Comment: